Die finale Mahlzeit | Video des Tages

Und, schon den Sonntagsbraten im Rohr? Wahrscheinlich nicht, heute geht man sonntags zum Workout, später evtl. zu dem neuen Italiener, wo man draußen sitzen kann – und nicht in die Kirche und dann an den Esstisch. Dabei kann das Zubereiten von Speisen ein echter Augenschmaus sein, wie Gus Filgate hier beweist*:

Das ist übrigens nicht irgendein Menü, sondern (angeblich) die letzte Mahlzeit Julius Cäsars – nicht schlecht, nicht schlecht! „Last Suppers“ ist ein Projekt des Filmers Filgate, auf seiner Seite sind noch andere Mahlzeiten dokumentiert. Und auch der irre Aufwand, den die oben verlinkte Fress-Orgie verursacht hat (diverse Flugmechanismen oder Steak-in-Position-Halter-während-es-grillt): hier, hier und hier.

*Der verlinkte Film ist ein Showreel, zeigt also Filgates Portfolio. Ich beziehe mich natürlich auf die ersten knapp 2 Minuten von etwa 8.

Advertisements