Usain Bolt vertikal | Video des Tages

In ZWÖLF WASSER wird gelegentlich geklettert; Felt und Marken haben in jungen Jahren ausgiebig trainiert – schließlich leben sie im Hochgebirge. Eine Seilschaft ist natürlich das Sinnbild einer engen Beziehung. Wenn ich aber über Felt und Marken beim Klettern geschrieben habe (das sind Texte, die so nicht in den Büchern stehen, sondern mit denen ich mir die Figuren „nähergeschrieben“ habe), habe ich oft die Huberbuam vor Augen gehabt. Thomas und Alexander Huber sind Kletterstars – und Brüder. Eine doppelte Seilschaft gewissermaßen und für mich als Autorin in vielfacher Hinsicht interessant. (Die Klitschko-Brüder finde ich auch interessant, genauso Britt und Björn Dunkerbeck.)

Ich wollte aber eigentlich nicht aufs Thema Geschwister und Extremsport hinaus, sondern auf den hier verlinkten Clip. Der Tscheche Libor Hroza knackt da nämlich den Weltrekord im Speedclimbing über 15 Meter, das heißt, er rennt senkrecht. Eine Wand rauf. Der bisherige Rekord dafür liegt bei bei 5:60. (Sekunden, wohlgemerkt.) Was braucht Bolt auf 100 Meter horizontal? Eben. Noch darf man Hroza aber nicht gratulieren, denn seine 5:57 waren inoffiziell. Ich möchte trotzdem hier meine Bewunderung für diese Leistung in einem Wort zusammenfassen: Alter!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s