Sonderedition Zwölf Wasser | Gewinner der letzen Frage

Aschenlande_Es war natürlich Asing, die das Feuer entfacht hat, in dem Welsien unterging. Wär es nur eine Naturkatastrophe gewesen, hätte ich ja keine 3 Bücher darüber und über die Folgen dieser ungeheuren Tat schreiben können. 😉 Eine große Schuld gibt einfach mehr her.

Gewinner der letzten beiden verbliebenen Büchlein sind:

Kah-thurak und Susanne! Schickt mir bitte eure Adressen an die bekannte Email elgreiff (at) gmail (dot) com.

Heute kann ich (anders als geplant) leider nicht mehr zur Post, mich hat die Grippe erwischt und ausgeknockt. Ich hoffe auf morgen!

Dank euch allen nochmal fürs Mitmachen!

Advertisements

9 Gedanken zu “Sonderedition Zwölf Wasser | Gewinner der letzen Frage

  1. Wow, das ist ja super … das freut mich so! Und von mir aus musst du nicht grippekrank zur Post gehen … lass dir ruhig Zeit, bis du wieder fit bist!
    Gute Besserung und herzliche Grüße
    Susanne

  2. Glückwunsch an die GewinnerInnen der letzten beiden Büchlein.
    Und @ E. L.Greiff meinen herzlichen Dank für diese tolle Aktion!
    Es hat Spaß gemacht die Fragen zu beantworten und es freut mich zu den Glücklichen zu gehören, die ein Exemplar (6/12) erhalten durften – also eigentlcih hat Sven es gewonnen, aber jetzt gehört es uns gemeinsam 😉

    Sonnige Grüße!

  3. Von mir auch gute Besserung und ein <3-liches Danke schön! Ich liege mittlerweile schon die zweite Woche flach. Geteiltes Leid ist halbes Leid. 😉

  4. Danke für die guten Wünsche, ich glaube, sie wirken schon 😉 Trotzdem habe ich mich heute noch nicht rausgetraut (zu wacklig), sondern einen Boten mit euren Büchern zur Post geschickt. Sind also auf dem Weg!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s